Sharing is caring :)

Über diese Website

Shares

Mein Name ist Chris – meine schokoladenbraune Labrador Hündin heißt Penny und ist 4 Jahre alt. Ich freue mich, dass wir das Interesse für diese schöne Hunderasse teilen!

Labrador Retriever sind wundervolle Hunde. Sehr intelligent und sensibel, stets freundlich und sehr lernwillig. Aber Sie sind auch voller Energie und Tatdrang und brauchen daher adäquate Möglichkeiten diese durch körperliche Betätigung, Spiel und Training abzubauen. Ernsthaft.

Neu hier?

Wenn Sie zum ersten Mal LabradorErziehung.net besuchen, finden Sie nachfolgend einige der beliebten Artikel, die vor allem für Labrador-Neulinge von Interesse sein dürften:

Wer lieber in den einzelnen Kategorien stöbern will, sieht hier nach

Der Labrador ist ein großer, kräftiger Hund mit einer imposanten Statur. Ein junger Labrador ist häufig auch stürmisch, tendiert dazu seine Kraft und Größe zu unterschätzen, so dass ein konsequentes Training notwendig ist – vor allem wenn der Labrador Teil einer Familie mit kleinen Kindern ist.

Zudem sind Labradore eine sehr „körperliche“ Hunderasse. Damit meine ich, dass sie keinen Körperkontakt scheuen. Wenn ein Labrador irgendwo hin will (und das passiert häufig, aufgrund seiner neugierigen Natur), dann bahnt er sich seinen Weg, und zimperlich ist er dabei nicht immer. Da kann es schon mal vorkommen, dass der Labrador alles umkippt, was gerade im Weg ist (Tisch, Kleinkinder).

Das erste Jahr mit einem Labrador ist keine leichte Aufgabe. Ich habe gelesen, dass mit einem Jahr die meisten Labradore wieder abgegeben werden, weil die Familien überfordert sind und dann den „leichteren Weg“ wählen. Eine furchtbare Entscheidung für den Hund, oder? Er wächst bei Menschen auf, die in seinen Augen seine neue Familie darstellen und plötzlich wird er einfach weggeben.

Und was es noch trauriger macht, nach 12 Monaten wird vieles leichter – man ist über den Berg sozusagen.

Aber so weit muss es nicht kommen, mit viel Training und Erziehung bekommen Sie einen traumhaften Hund, der von allen geliebt und Sie auf Jahre glücklich machen wird.

Kontakt

Ich freue mich über Fragen und Kommentare und wünsche Ihnen viel Spass und Erfolg mit Ihrem Labrador!

Chris S.

Labrador Erziehung